Webdesign ist nicht Suchmaschienenoptimierung

Webdesign schließt aber direkt an der Suchmaschienenoptimierung an, denn wenn es, nach der Suchmaschienenoptimierung, anfängt auch die passenden, suchenden und potentiellen Kunden auf die Webpräsenz zu bringen, dann bewirkt das Webdesign, ob der erste Eindruck stimmt. Für diesen ersten Eindruck hat man bekanntlich nur eine Chance.

Aber Webdesign muss zwar vorher für die Webpräsenz durch die Internetagentur konzipiert und durchdacht werden, jedoch ist es erst wichtig, sobald auch die Besucher nach der Suchmaschienenoptimierung, auf die Seite gelangen.

Am besten man nimmt beides aus einer Hand, dann muss nicht aufwendig abgestimmt und abgesprochen werden, denn dies kostet Zeit sowohl beim Webdesign als auch bei der Optimierung und damit Geld, das macht die Ganze Webseitenoptimierung kostspieliger und zwei Internetagenturen könnten eine zuviel sein.

Jetzt auch ganz gerne gefragt ist das Responsive Design, eben momentan "State of the Art". Wer sich darunter nichts vorstellen kann, es ist das Webdesign, das sich an die Endgeräte und deren Display Größe anpasst. Also eine Seite immer mit gleichem Inhalt und Nutzererlebnis auf den verschiednen Geräten, Desktop, Laotop, Tablet und Smartphone immer leserlich und funktionabel, gibt es bei uns natürlich auch.

Webdesign können Sie von uns bekommen, kontaktieren Sie uns dazu einfach.